Grafik eines Eisbergs, bei dem zwei Drittel des Berges unter der Wasseroberfläche zu sehen sind. Das Wasser ist grau mit weißen Linien, der Eisberg in verschiedenen Türkistönen gestaltet

Optimierungsmethoden für Messen

Basisworkshop Messeerfolg

Messeerfolg ist kein Zufallsprodukt, sondern das Ergebnis methodischen Vorgehens. Wir können ihn sogar garantieren! In unserem Basisworkshop helfen wir Ihnen, schlummernde Potenziale zu wecken – um bewährte Messeauftritte noch erfolgreicher zu machen.

Kreisgrafik mit grauem Hintergrund. Ein gelber Kreis "Team", ein hellblauer Kreis "Produkte" und ein hellgrauer Kreis "Stand" sind mittig zu sehen und bilden drei unterchiedliche Schnittmengen, die mit "Besucher" gekennzeichnet sind.

Was beeinflusst Ihren Messeerfolg?

Das größte Potenzial für Optimierungen liegt nach unseren Erfahrungen in der Verzahnung der einzelnen Bereiche. Deshalb konzentrieren wir uns ganz besonders auf die Schnittmengen.

Im Rahmen eines Basisworkshops erarbeiten wir gemeinsam mit dem Kunden die Grundlagen der Messeoptimierung, ermitteln den Status quo und definieren praktikable und messetaugliche Lösungsansätze.

Es ist nicht nötig, alles über den Haufen zu werfen. Oft reicht es aus, an den richtigen Stellschrauben zu drehen.

Rothaariger Mann im Sakko steht vor zwei Flipcharts und klebt einen weißen Zettel auf ein tabellarisches Feld

Wie starten wir?

Sie nehmen sich einen Tag Zeit für uns und laden vier bis fünf Kollegen ein, die mit Ihnen gemeinsam den Messeerfolg verantworten. Idealerweise werden Marketing, Vertrieb, Produktbereiche und Messeorganisation in den Arbeitstermin einbezogen. Wir analysieren die Istsituation Ihrer aktuellen Kommunikations- und Vertriebsprozesse auf Messen und fragen Sie nach Ihren Fokusthemen und besonderen Herausforderungen. Sie wählen aus einer Vielzahl strategischer und aktueller Bausteine die Inhalte, für die Sie das größte Interesse haben.

Gesprächssituation von drei Männern im Business-Outfit. Zwei stehen mit dem Rücken im Anschnitt zum Betrachter, der dritte steht mittig zwischen Ihnen frontal in erklärender Pose

Kosten und Nutzen des Basisworkshops

4.800 Euro beträgt der Preis für unseren Basisworkshop. Das ist ein sehr gut investiertes
Budget angesichts der Tatsache, dass Sie danach Klarheit über so wichtige Punkte wie die zu erwartende Besucherstruktur oder die Größe des Zielgruppensegments haben und erste Optimierungsansätze und Handlungsempfehlungen kennen. Der komplette Arbeitstermin wird durch uns professionell vorbereitet und moderiert. Im Anschluss dokumentieren wir die Ergebnisse für Sie.

Bereits die Effekte, die auf der Grundlage eines Basisworkshops erzielt werden, liegen weit höher als die dafür eingesetzten Mittel.

Grafik mit einem Eisberg in der Mitte, darum kreisförmig angeordnet befinden sich acht Kreise. Die ersten zwei sind blau mit "Ziel" und "Status" als Beschriftung, danach folgen fünf weiße Kreise mit einem "?" in der Mitte und zum Schluss steht oben links ein blauer "KPI"-Kreis. Alle Kreise sind mit einer Linie verbunden.

Massgeschneiderte Inhalte und Themen für eine kundenspezifische Ausrichtung

Zu den drei obligatorischen Inhalten (Ziel, Status und KPI) des Basisworkshops wählen Sie aus einem breiten Spektrum bis zu fünf weitere Themen hinzu. Dadurch ist gewährleistet, dass die veranschlagte Workshopzeit zu hundert Prozent für Inhalte genutzt wird, die für Ihren Messeauftritt relevant sind.

Für weitere Informationen fragen Sie nach unserem Produktblatt.

Anschnitt unseres Produktblatts, welches schräg auf dem Tisch liegt