Sind Sie bereit für Ihr »CorporateStudio«?

Aktuelle Studien belegen, dass die Veränderungen im Kommunikationsverhalten, die durch die Pandemie Fahrt aufgenommen haben, weiter an Bedeutung gewinnen. Besonders der Anteil der Bewegtbildnutzung steigt nach wie vor an. Sie rangiert im B2B-Bereich inzwischen deutlich vor der Nutzung von Fachartikeln, Pressemitteilungen und Blogbeiträgen.

Digitale Kommunikationsformate und hybrides Verkaufen gehören ab sofort in den Werkzeugkasten jeder Unternehmenskommunikation. Dabei sind Unternehmen im Vorteil, die ihren Content in Eigenregie produzieren und nicht auf die Verfügbarkeiten und Ressourcen von Dienstleistern zurückgreifen müssen. Doch wie gelingt es, die richtigen Formate zu finden, die technischen Herausforderungen zu meistern und im eigenen Unternehmen die benötigten Kompetenzen aufzubauen?

»Das Geheimins ist einfach zu starten.«


In welchen Bereichen wollen Sie sich weiterentwickeln?

Mit den heutigen Möglichkeiten kann jedes Unternehmen preiswert professionellen Videocontent erstellen und die eigene Kommunikation auf ein neues Level heben. Die fünf wichtigsten Herausforderungen, mit denen Sie sich beim Aufbau Ihres »CorporateStudios« beschäftigen sollten, haben wir hier für Sie zusammengestellt.